MSc/Diplom im Umweltschutz und management


View in English
The original text of this page is in English
Click here to view the English language version

Kursbeschreibung

Dieses Programm läuft in Zusammenarbeit mit der schottischen landwirtschaftlichen College, der eine zugeordnete Institution der Universität von Edinburgh.

menschliche Aktivitäten sind ein wesentlicher Faktor, der Auswirkungen auf das Funktionieren des Systems Erde geworden. die Nutzung der natürlichen Ressourcen in den letzten 200 Jahren mehr als Zehnfache gestiegen, und zukünftiges Wachstum erhöht den Druck auf das System. Entwaldung und Bodenerosion, die Freigabe von potenziell toxischen Elemente und chemische Verbindungen zur Oberflächen- und Grundwasser, Pathogen Verunreinigung der Gewässer und die Zunahme der Treibhausgase in der Atmosphäre, sind Beispiele für solche Belastungen. die Auswirkungen auf die Biosphäre sind besonders beunruhigend, weil sie potenziell schwerwiegende Folgen für die Menschheit und andere Leben auf der Erde haben.

Es ist eine Voraussetzung für gut ausgebildete Doktoranden, die angemessenen Verständnis der Prozesse kombinieren können, die Anlass zu Umweltzerstörung und Luftverschmutzung Probleme mit Funktionen im Management der natürlichen Ressourcen, und somit kann spielen eine wichtige Rolle bei der Ausarbeitung und Umsetzung von Strategien zum Schutz und zur Erhaltung der Umwelt.

Edinburgh ist eine einzigartige Lage, Umweltwissenschaften studieren: Es gibt eine lange Geschichte der Zusammenarbeit zwischen das scottish agricultural College, die Universität und Großforschungseinrichtungen, vor allem das Zentrum für Hydrologie und Ökologie. Jede dieser Institutionen hat ein starkes wissenschaftliches Interesse an der Wissenschaft im Zusammenhang mit der Umweltverschmutzung in den ländlichen Gebieten. der Forschungsbasis, aus dem dieses Programm strahlt, bezieht sich hauptsächlich auf die Interaktionen zwischen Flächennutzung und Boden, Wasser und atmosphärische Qualität.

Das Programm wird besonders attraktiv zu sein:
• Absolventen in Naturwissenschaften, die in Bereichen Umweltschutz arbeiten möchten;
• Studenten aus Disziplinen wie Ökologie, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und verwandten Disziplinen, die die wissenschaftliche Grundlagen des Umweltmanagements verstehen wollen;
• Studenten aus Entwicklungsländern als auch von fortgeschrittenen Volkswirtschaften.

viele unserer Schüler erhalten Arbeitsplätze in environmental Science & Management.
Ziele des Programms
• ein wissenschaftliches Verständnis einiger der wichtigsten Prozesse zu entwickeln, die Einfluss auf die Qualität der Land-, Luft und Wasser.
• Verbesserung der Kenntnisse über die wirksamsten Methoden des Umweltschutzes.
• Fachwissen bei der Planung und Durchführung der Programme des Umweltschutzes zu entwickeln.
• um die Möglichkeit bieten, den integrierten Schutz und Bewirtschaftung von bestimmten Ökosystemen oder Ressourcen zu studieren.
Programmstruktur
Das Curriculum umfasst:
• eine gelehrt Komponente während der Frühlings- und Herbst-Semester (September bis März);
• eine 12-Tage-Studienreise von Schottland (April);
• ein 22-Woche individuelle Forschungsprojekt, aufgeschrieben als einer Dissertation (Mai bis September).

die unterrichtete Komponente besteht aus sechs Kursen von Vorträgen, drei im 1. Semester und drei im zweiten Semester. alle Schüler besuchen und füllen Sie die zwei obligatorische Kernfächer, in jeder Semeseter:

• atmosphärische Qualität & Klimawandel
• Land-Verwendung/Umweltwechselwirkungen

Weiter werden Kurse in Höhe von insgesamt 80 Gutschriften aus der Liste der verfügbaren Kurse in der Schule ausgewählt. die meisten Kurse haben eine Nominal 40 Std. Kontakt, bestehend aus Vorlesungen, Seminaren, Workshops und Übungen. folgende Kurse sind besonders empfehlenswert:
• Abfälle, Verminderung und recycling
• Management von Wasserressourcen
• Bodenschutz und management
• Umweltverträglichkeitsprüfung

Alle Kurse werden durch kontinuierliche Coursework Bewertung und eine schriftliche Prüfung bewertet. eine mündliche Prüfung kann angegeben werden.

Studienreise
eine Feld-Tour von etwa zwei Wochen werden integraler Bestandteil des Studiums. aktuelle Studienreisen wurden nördlichen Griechenland, Portugal und Israel. Es ist in der Regel auch eine kurze pre-programme Tour und nach Vereinbarung, eine Dissertation Zuschreibung Rückzug spät august.

Dissertation
Jeder Student wird ein einzelnes Projekt in einer zugelassenen Bereich durchführen. MSc Bewerber eine Dissertation von rund 12.000 Wörtern im September. Diplom Bewerber einen Bericht bis Ende Juni.

Qualifikationen für Eintrag:
Bewerber sollten einen Hochschulabschluss Ehrungen oder das Äquivalent in natürlichen, biologischen und ökologischen Wissenschaften, Geographie, Wirtschaft oder eine gleichwertige Disziplin haben. Verwandte Berufserfahrung ist wünschenswert. Nachweis über Sprachkenntnisse in Englisch von denjenigen vorzusehen für wen dies nicht ihre erste Sprache ist. ein precourse englischer Sprache Unterricht Programm wird vom Institut für Angewandte Sprachwissenschaft der Universität organisiert.

Fördermöglichkeiten
ausländische Studenten können die lokalen Büros des british Council oder anderen internationalen Organisationen wie der Weltbank Studie Stipendien beantragen. Das Programm ist für eine hundertjährige Schale-Stipendium wird jährlich verliehen, um Absolventen "herausragende akademische Fähigkeit" aus nicht-oecd-Länder (Details auf Anfrage) und für ein Panasonic-Vertrauen-Stipendium UK engineering Absolventen zur Verfügung.
Es stehen zwei finanzierte Stellen für die Diplom-Komponente des Kurses schottischen Einwohner. Siehe auch die Universität Stipendien & finanzielle Hilfe im http://www.scholarships.Ed.ac.UK/
Bewerbungsinfos
Informationen zur Antragstellung finden Sie in der Programm-Website unter http://www.geos.Ed.ac.UK/postgraduate/MSc/envirprotn.html


Besuche den MSc/Diplom im Umweltschutz und management seite auf die University of Edinburgh website für weitere Details!

Related Student ProfilesStudent Profiles
(Scholarship)

Highly Skilled Workforce Scholarship - No. of awards TBC

The scholarships will cover the UK/EU tuition fee for eligible programmes.

Value of Scholarship(s)

The scholarships will cover the UK/EU tuition fee

Eligibility

Scholarships are available to UK nationals who are permanently domiciled in Scotland, as well as EU nationals (excluding UK nationals) domiciled in the EU or Scotland but not elsewhere in UK. Applicants must be accepted on an eligible full-time or part-time Master’s degree programme beginning in the 2017-2018 academic session. Scholarships cover the full UK/EU rate of fee for the duration of the programme.

The scholarship will be awarded on the basis of academic merit and the benefits to the student. Candidates must have, or expect to obtain the international equivalent of a UK first class or 2:1 Honours degree at undergraduate level.

Application Procedure

Eligible applicants should complete an online application
This scholarship has two rounds of applications. The first round will close on 2 May 2017; the second on 30 June 2017.

Please note you will not be able to access the online application form unless you have applied for admission to the University of Edinburgh.

Further Information

http://www.ed.ac.uk/student-funding/postgraduate/uk-eu/university-scholarships/sfc-hsw


Zugangsvoraussetzungen

Vorzugsweise eine UK 2:1 Honours Degree oder gleichwertig wenn außerhalb des Vereinigten Königreichs, in eine biologische, ökologische oder Physik, Geographie, Technik, Wirtschaft oder anderen relevanten Themen. Antragsteller halten eine UK 2:2 Honours Degree oder gleichwertig von außerhalb des Vereinigten Königreichs, können auch betrachtet werden. Studenten, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen der Englischkenntnisse nachweisen.

Kursgebühren

Programm/Studie Tour kostet von £ 1600 neben standard Universität Studiengebühren


E-Mail-Anfrage

Nutzen Sie bitte folgenden Link, um den Kurs in englischer Sprache per E-Mail. Danke.

Stellen Sie eMail-Anfrage

Teile diese Seite: